- Laufberichte -

Heilbronner Trollinger Halbmarathon am 16.5.2010

Beim 10. Trollinger Lauf in Heilbronn waren auch Angelika Stefan und Marion Laudemann dabei. Um 10:20 Uhr starteten die beiden und gingen auf die 21,1 Kilometer lange Strecke.
Zunächst ging es aus dem Frankenstadion hinaus und anschließend am Neckar entlang Richtung Sontheim. Und da der „Hergott“ bekanntlich ein Läufer war, erlebten die beiden bereits bei Kilometer 5 eine Temperatur von 16 Grad. Von Sontheim ging es weiter nach Flein und dort erwartete die beiden der steilste Anstieg über 2 Kilometer zum höchsten Punkt der Strecke bei Talheim (265 m ü.N.) quer durch die Weinberge. Insgesamt hatten sie 140 Höhenmeter zu bewältigen. Über Horkheim ging es wieder zurück nach Heilbronn ins Frankenstadion. Sie erlebten eine tolle Stimmung auf der Strecke.
Beide starteten gemeinsam und gemeinsam gingen sie auch durch das Ziel. Am Ende wurden sie mit einer Trollinger Jubiläumsflasche belohnt. Für die 21,1 Kilomter Strecke benötigten sie ein Zeit von 2:03:36.

 

... zurück zu den Laufberichten