- Laufberichte -
Bienwaldmarathon in Kandel am 10. März 2013

Nach dem Winter ist Kandel die erste große Laufveranstaltung.
Dementsprechend waren viele Läufer am Start. So wurden 1122 Starter beim Halbmarathon und 487 Marathonis gezählt.
Das Wetter tat sein †briges dazu, dass es ein perfekter Lauf wurde. Für Walter und Ralph hatte jetzt auch die lange Vorbereitungszeit für einen Marathon endlich ein Ende. Für Walter war es der erste Marathon. Aber nicht wie bei anderen Läufern hieß die Devise "Hauptsache ins Ziel", sondern es musste gleich eine Zeit unter 4 Stunden her. So wurde auch der Lauf begonnen. Die ersten 21 km wurden unter 1:57 gelaufen und so hatte man sich ein kleines Polster geschaffen. Als dann am Ende beide unter 4 Stunden ins Ziel kamen waren sie überglücklich. Insgesamt liefen 4 Läufer über die gesamte Marathondistanz.
Oberschmidt Gerald 3:25:54
Kreis Doris 3:51:20
Wild Ralph 3:58:30
Namyslo Walter 3:59:08
In der Disziplin Halbmararthon gingen 6 Lußhardtläufer an den Start. Auch hier wurden gute Zeiten erreicht.
Tanja und Heike liefen den Halbmarathon unter 2 Stunden und befinden sich in einer guten Verfassung für ihr Abenteuer "Hamburg-Marathon".
Rudolph Martin 1:40:45
Groß Hubert 1:48:54
Drexler Egon 1:49:34
Heimann Tanja 1:59:10
Heger Heike 1:59:10
Bohn Bernd 2:09:10

 

 

... zurück zu den Laufberichten