- Laufberichte -
Rissnertlauf in Karlsruhe am 17. März 2013

Petra Marton beim Rißnertlauf über 15 km in Karlsruhe dabei

Wer an Wald in Karlsruhe denkt, geht mit Sicherheit davon aus, dass er auch eine flache Strecke dort vorfindet. Nicht so in dem zusammenhängenden Waldstück, zwischen den Karlsruher Stadtteilen Rüpurr und Dammerstock. Auf der 15 Kilometer Strecke kamen ganze 57 Höhenmeter zusammen. Man sammelte sie, indem man immer wieder Dämme rauf und runter muss. Der Untergrund war durch die Regen- und Schneefälle ordentlich aufgeweicht und glitschig, so dass man meinte, anschließend einen Crosslauf gelaufen zu sein. Aber unser "Wieselchen" Petra Marton kam mit der Strecke gut zurecht und belegte die 15 Kilometer in einer Zeit von 1:13:15 und belegte in ihrer Alterswertung den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch.
Beim traditionellen und beliebten Osterlauf, der zum 40. Mal durch den Ortskern der alten Römersiedlung in Rheinzabern durchgeführt wurde, waren Petra und Martin dabei. Der rustikal und gut organisierte Lauf zieht immer Läufer auch aus der weiteren Umgebung an. Petra Marton benötigte für die 21,1 Kilometer Strecke eine Zeit von 1:46:48 und Martin Rudolph eine Zeit von 1:35:15.

 

 

... zurück zu den Laufberichten