- Laufberichte -
Zermatt Marathon in Zermatt am 05.07.2014

Bei idealem Laufwetter starteten am 05.07.2014 Brigitte Krämer und ihr Sohn Tobias mit mehr als 2.100 Läufern aus über 40 Ländern beim Zermatt Marathon. Der Start erfolgte im 1116 Meter hoch gelegene St. Niklaus und von dort aus ging es nach Zermatt. Danach begann der wesentlich härtere Teil der Strecke hinauf auf den Riffelberg. Auf der 42,195 km langen Strecke, bei der 1944 Meter bergauf und 444 Meter bergab bewältigt werden mussten, bot der Anblick der Viertausender mit dem Matterhorn voran für beide unvergessliche Eindrücke. Nach 6:33 Stunden erreichten Brigitte und Sohn Tobias gemeinsam das Ziel. Wie beide zum Ausdruck brachten, es sie schon immer mal gereizt an einem großen Berglaufklassiker teilzunehmen. Auch beim Sponsorenlauf zur Kirchenrenovierung drehte Brigitte ihre Runden und wurde dabei vom Ansager und Szenekenner Wolfgang Behr für ihre Teilnahme beim Marathon in Zermatt erwähnt und für ihre Leistung gewürdigt.

 

 

 

... zurück zu den Laufberichten